Aug
1

Bardentreffen 2012

Das Bardentreffen war mal wieder großartig. Wir hatten richtig Glück mit dem Wetter. Die beiden kleinen Regenschauer haben die Straßenmusiker zum Glück nur kurz verscheucht. Es waren wieder mal tolle Künstler dabei. Am Besten in Erinnerung geblieben sind mir dieses Jahr die Schwedische Alternativ-Country-Mädelsband Baskery. Samstag Abend auf der Insel Schütt und am Sonntag am Sebalder Platz haben die Mädels für mächtig Stimmung gesorgt, seitdem läuft das Album bei mir rauf und runter.

Viele tolle Talente waren auch mal wieder spontan auf der Straße zu finden. Ich wurde wieder inspieriert, meine Gittarre in die Hand zu nehmen. Mal schauen, ob ich dieses Mal weiter mit dem Lernen komm als vor ein paar Jahren. Meine Fingerkuppen schmerzen schon! ;-)

You can leave a commentor a trackback .


Comment this post

Please copy the string NyPW4d to the field below: