Aug
17

Für Sabrina

Alejandros Schokoladenkuchen

  • Den Ofen auf 200° vorheizen, die Springform (28 cm) einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
  • 500 g dunkle Kuvertüre mit 300 g Butter langsam im heißen Wasserbad schmelzen, 70 ml Orangensaft dazugeben.
  • 8 ganz frische Eier mit 300 g Butter Zucker schaumig schlagen
  • Das Mark einer Vanilleschote mit 45 g Mehl und einer Prise Salz unter die Zucker/Eiermasse rühren.
  • Die geschmolzene Schokomasse unterrühren.
  • Den Kuchen in der Mitte des Ofens ca 30 Minuten backen und dann noch 5 Minuten im ausgeschaltenen Ofen stehen lassen.
  • Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben

Majo wünscht viel Spaß beim Backen und hat Gott sei Dank keine Kalorienangaben dazu gefunden. ;-)

You can leave a commentor a trackback .


2 Comments for “Für Sabrina”

  1. Sabrina says:

    Oh wie schön! *freu*

    Am vierten Punkt steht was von Zucker/Eiermasse aber es wurde vorher nirgends Zucker erwähnt. Kommt da noch was dazu?

  2. majo says:

    ahhh, sorry, habs verbessert. Zu viel Butter, zu wenig Zucker!!!

Comment this post

Please copy the string STj1Lv to the field below: