Mrz
11

Ganz nach meinem Geschmack

darf ich vorstellen, mein neues Kochbuch:

Schokolade

Wer mich kennt, weiß, dass das sehr zu mir passt.

Ausprobiert werden u.a. folgende Leckereien:

- Aztekenschokolade mit Chili und Vanille (Getränk)

- Punsch Dublin

- Choco Mystery

- Karamell Schokoladenmilch

- Pina Cholada

- Karamellbonbons

- weißes Schokoladeneis

- Williamsbirne in Schokocreme

- Schoko-Zimt Brownies

- Halbflüssige Schokoladenaufläufe

- Schokoladenkrapfen

- Tarte au Chocolat

- Weißer Schokoladenkuchen

- Spanische Vanilletorte

… um nur eine kleine Auswahl zu nennen… Puh! Wann soll ich das alles schaffen? Erstmal die Fastenzeit abwarten…

Jedenfalls läuft einem schon beim Durchblättern des Buches das Wasser im Mund zusammen. Es gibt auch noch deftige Gerichte mich Schokolade (Kaninchenkeulen in Schokoladensauce) aber das schreckt mich schon ein bisschen ab. Vor Allem aber wohl deshalb, weil es überwiegend Wildgerichte sind.

Kanns kaum erwarten, meine Küche einzusauen! ;-)

You can leave a commentor a trackback .


4 Comments for “Ganz nach meinem Geschmack”

  1. Phil S. says:

    Die Aztekenschokolade mit Chili und Vanille klingt schonmal toll. *gespanntbin*

  2. Aoife says:

    (Du magst mich nicht mal einladen und bekochen, oder?)

  3. majo says:

    warum nicht?! ;-)

  4. Krümelchen bloggt » Endlich geschafft says:

    [...] echt der Hammer. So viel auf Einmal hab ich schon lang nicht mehr gegessen. Unter Anderem gabs aus meinem Schokoladenkochbuch “Alessandros Schokoladenkuchen”. Hab nur das halbe Rezept genommen (also [...]

Comment this post

Please copy the string N4t6d2 to the field below: