Mai
28

Wie praktisch

Zur Zeit schwebt ja ein ganz feiner Sahara-Sand über uns, der die entsprechende Hitze gleich mitbringt. Dieser Sand ist auch Schuld daran, dass wir zwar eine furchtbare Hitze aushalten müssen, aber keinen einzigen Sonnenstrahl abbekommen. Praktisch ist nur, dass dieser Sand so etwa die gleiche Farbe wie der Blütenstaub hat, der mein Auto sowieso schon seit Wochen bedeckt. Dann fällt garnicht auf, wenn er demnächst vom Himmel fällt…

by John Spooner

You can leave a commentor a trackback .


Comment this post

Please copy the string CDjTjS to the field below: