Nov
18

Wien

Am Donnerstag geht´s nach Wien. Sind allerdings nur 2 Tage, daher muss in diese beiden Tage viel reingepackt werden. Am ersten Tag mach ich mit Phil zusammen die Stadt unsicher, am zweiten Tag schlag ich mich alleine durch.

Den Reiseführer von National Geographic hab ich schon durchgeackert. Dabei hab ich mir folgende Highlights ausgesucht:

 

  • Eine Wiener Melange und ein Stück Sachertorte im Café Sacher essen
  • Und wenn wir schon gleich da sind, die Staatsoper von außen fotografieren
  • Den Stephansdom besichtigen
  • An der Burg spazieren gehen und dabei hoffen in den Prunksaal zu kommen (eine der ältesten Bibliotheken der Welt)
  • Bei schlechtem Wetter vielleicht im Kriminalmuseum oder Fälschermuseum aufwärmen
  • Eine Runde mit dem Riesenrad am Prater fahren
  • Den Hop on – Hop off – Bus nutzen
  • Das Hundertwasserhaus fotografieren
  • Den Naschmarkt leer shoppen

Gefreut wird sich jetzt schon! Bilder werden folgen!

 

You can leave a commentor a trackback .


1 Comment for “Wien”

  1. Sabrina says:

    Schloss Schönbrunn und die dazugehörige gigantische Parkanlage lasst ihr wohl aus? Vielleicht auch eine Frage des Wetters…

Comment this post

Please copy the string aG0OZ8 to the field below: